Arbeiten bei uns – gewiss eine gute Entscheidung

Die Stiftung St Antonius ist eine wachsende Stiftung, die über vier Einrichtungen verfügt:

  • Seniorenzentrum Haus St. Margaretha
  • Sozialstation Emstek / Cappeln
  • Tagespflege Am Park
  • Service-Wohnen

Diese Vielseitigkeit ermöglicht den Mitarbeitern sowohl interessante als auch vielfältige Entwicklungs- und Einsatzmöglichkeiten. Dadurch garantieren wir Ihnen zusätzlich eine Menge Abwechslung bei Ihrer Arbeit. Zudem ist der Kontakt unter den Kollegen persönlich sowie freundlich. Die Vorgesetzten haben schließlich ein offenes Ohr für die Vorschläge und die Belange der Mitarbeiter. Denn nur so schaffen wir ein optimales Arbeitsverhältnis für beide Seiten.

Arbeitszeiten

In der Sozialstation Emstek/Cappeln

Die Dienste sind aufgeteilt in Früh-, Mittag- und Spätdienste. Dementsprechend beginnen die Frühdienste ab 6:00 Uhr und enden zwischen 10:00 und 12:00 Uhr. Der Mittagsdienst findet hingegen in einem Zeitfenster von 11:30- 13:00 Uhr statt. Die Spätdienste beginnen dann ab 15:30 Uhr. Diese enden schließlich zwischen 20:00 und 21:30 Uhr.

Die Dienstzeiten variieren allerdings je nach dem Kundenklientel.

In der Tagespflege Am Park

Die Dienstzeiten für die Fachkräfte sind aufgeteilt in ganztätig von 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr sowie halbtätig von 07:30-12:30 (Früh) oder 12:30-17:00 (Spät).

Die Arbeitszeiten der Betreuungskräfte und der Pflegehelfer sind immer in Frühschicht 09:00-13:00 Uhr oder Spätschicht 13:00 -17:00 Uhr aufgeteilt. Diese Schichten wechseln zudem wochenweise.

Im Seniorenzentrum Haus St Margaretha

Die Dienstzeiten der Mitarbeiter beziehen sich auf die Früh-, die Spät- und die Nachtschicht.

Wir bieten die folgenden Schichten an:

– Frühdienst von 06:45 Uhr – 13:00 Uhr / 06:45 Uhr – 13:00 Uhr oder 06:45 Uhr bis 09:45 Uhr

– Spätschicht von 13:35 Uhr – 20:50 Uhr / 14:00 Uhr – 20:30 Uhr oder 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr

– Nachtschicht von 20:45  Uhr – 06:55 Uhr

Aus- und Weiterbildung

Die Beschäftigten in den verschiedenen Einrichtungen haben grundsätzlich die Möglichkeit, an den internen als auch externen Fortbildungen teilzunehmen. Falls es nötig ist, werden auch Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt.

Aktuell arbeiten in den Einrichtungen Mitarbeiter, die über die folgenden Zusatzqualifikationen verfügen:

  • Palliativ Care Fachkraft
  • Wundexperte/Wundexpertinnen
  • Hygienebeauftrage/ Hygienebeauftragter
  • Praxisanleiter/Praxisanleiterin
  • Fachkraft für Leitungsaufgaben
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Inkontinenzbeauftragte
  • etc.
Vergütung

Vergütung laut AVR

Altersvorsorge

Zudem wird eine zusätzliche Altersvorsorge durch die Kirche gewährleistet.

Sonstige Leistungen

Bei dem Einsatz im ambulanten Pflegedienst werden Ihnen die Dienstwagen während der Arbeitszeiten zur Verfügung gestellt. Zusätzlich erhalten Sie dort Dienstkleidung (Poloshirts, Pullover).

Haben Sie noch Fragen zu Ihrer Bewerbung? 

Ihre Ansprechpartner sind:

Lena Bockhorst
Pflegedienstleitung Sozialstation Emstek/Cappeln
Tel.: 04473 / 92664-4444
bockhorst@sozialstation-emstek-cappeln.de

 

Annette Lübbe
Pflegedienstleiterin Seniorenzentrum
Tel.: 04473 / 92664-4444
luebbe@sozialstation-emstek-cappeln.de